DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Offenlegungspflicht nach § 5 ECG und § 25 MedienG

Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin e.V.
Eingetragener Verein
Herbststraße 6 – 10
1160 Wien
ZVR 888668345
DVR 4010325
UID keine

E-Mail: office@gpmed.com
Kontakt: www.gpmed.at/kontakt/

Vereinsvorstand:

siehe: www.gpmed.at/ueber-uns/vorstand/

Aufsichtsbehörde:
Bundespolizeidirektion Wien
Büro für Vereins-, Versammlungs- und Medienrechtsangelegenheiten
Schottenring 7-9
1010 Wien

Zweck des Vereins:
Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, erstrebt:

1. Die Fort- und Weiterbildung der Mitglieder

2. Die Entwicklung und Förderung des Berufsbildes der Mediziner und anderer akademischer Mitarbeiter, die auf dem Gebiet der pharmazeutischen Medizin tätig sind. Der Bereich pharmazeutische Medizin umfasst, beispielhaft aufgeführt, folgende Tätigkeitsgebiete: Forschung und Entwicklung im medizinischen Bereich, Biometrie/Prüfmethodik, Interpretation präklinischer Daten usw. (entsprechend GCP- und ICH-Richtlinien), medizinisch-wissenschaftliche Tätigkeit, Informationen zu Arzneimitteln und anderen medizinischen Produkten, Anwendungsbeobachtungen, Arzneimittelsicherheit, drug regulatory affairs, wissenschaftliche Dokumentation und Datenbanken, Quality Assurance/Audit, Vertiefung des fachlichen Austausches der Mitarbeiter untereinander, zwischen ihnen und der Gesamtheit der Ärzteschaft und deren Organisationen und der auf dem Gebiet der pharmazeutischen Medizin wissenschaftlich Tätigen.

3. Unterstützung der Mitglieder bei der Ausübung ihrer beruflichen Aufgaben und Pflichten.

4. Verbesserung der gesetzlichen Rahmenbedingungen und Regelungen sowie deren Umsetzung auf dem Gebiet der pharmazeutischen Medizin.

2. Verwendung personenbezogener Daten

2.1. Speicherung von Protokolldaten 

Zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Website sowie unserer technischen IT-Infrastruktur werden bei jedem Aufruf dieser Website (www.gpmed.at) von unserem Webserver die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit des Aufrufs der Seite als Protokolldaten gespeichert. Dies dient dazu, Missbräuche unserer Website sowie Angriffe auf unsere technische IT-Infrastruktur wirksam erkennen und gegebenenfalls polizeilich oder gerichtlich effektiv verfolgen zu können. Die Aufzeichnung dieser Protokolldaten erfolgt automatisiert auf unserem Webserver. Protokolldaten werden grundsätzlich keiner Einsicht unterzogen. Eine Einsicht in diese Daten erfolgt nur im gegebenen Anlassfall, wenn sich für uns Anhaltspunkte ergeben, dass unsere Website missbräuchlich verwendet wurde oder dies zur Geltendmachung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zur Verfolgung von (Verwaltungs-)Straftaten notwendig erscheint.

2.3. Zusendung elektronischer Nachrichten 

Der Nutzer unseres Newsletters stimmt mit der Übermittlung der im Eingabeformular eingegebenen Daten durch Klick auf den dafür vorgesehenen Button zu, dass er Informationen zu GPMed Aktivitäten erhält. Er erhält an die von ihm eingegebene E-Mail-Adresse eine schriftliche Registrierungsbestätigung. In dieser Benachrichtigung werden nochmals alle Daten, die vom Nutzer eingegeben wurden, zusammengefasst dargestellt. Diese Daten werden zu dem Zweck der elektronischen Weiterverarbeitung  bei uns gespeichert.

Unsere Mitglieder stimmen mit der Übermittlung des Antrages auf Mitgliedschaft zu, dass sie ebenfalls Informationen zu GPMed Aktivitäten erhalten.

2.2. Widerruf der Zustimmung 

Der Nutzer kann seine Zustimmung zur Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit schriftlich via Kontaktformular auf www.gpmed.at/kontakt/ widerrufen. In der Folge werden alle vom Nutzer eingegebenen Daten unverzüglich entfern, sofern kein anderweitiger Rechtsgrund für eine weitere Speicherung vorliegt.